15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.glutenreise.at 300

100% glutenfrei in Singapur: The Butcher’s Wife

Fast wäre ich gar nicht hingegangen in Singapurs zweites 100% glutenfreies Restaurant: „The Butcher’s Wife“. Warum? Der Name ist schon ein kleines Indiz. Die vegetarische Auswahl im The Butcher’s Wife ist eher mau. Ich war hin und hergerissen. Ein komplett glutenfreies Lokal in Singapur ist definitiv etwas besonders. Aber nur für eine Vorspeise durch die halbe Stadt fahren?

Beim fünften Mal online die Speisekarte anschauen, fallen mir plötzlich vegetarische Kürbis Gnocchi auf. Oh. Entweder habe ich die die ersten vier Mal übersehen, oder die Karte wurde just in dem Moment aktualisiert. Wie auch immer. Am Tag darauf bin ich also im zweiten 100% glutenfreien Lokal Singapurs.

100% glutenfrei Singapur

The Butcher’s Wife – 100% glutenfrei in Singapur

Vom Tiann’s habe ich ja schon berichtet. Eine 100% glutenfreie Bäckerei mit Kuchen, Torten, Waffeln und einigen Lunch Optionen. Ein Zöliparadies! Das „The Butcher’s Wife“ ist gar nicht weit entfernt. Nur 600 Meter die Straße entlang und schon bin ich da.

The Butcher's Wife glutenfrei in Singapur

…Wife.

Es ist früher Nachmittag. Etwa die Hälfte der Tische sind besetzt. Das Restaurant ist gemütlich dekoriert. Eine offene Küche grenzt an den Barbereich. Dahinter sind die Sitzplätze. Ich suche mir einen ruhigen Platz aus und schlage die Speisekarte auf. Ich weiß ja schon was ich will. So aktuell düfte die Online Speisekarte allerdings doch nicht sein, denn die Gnocchi mit Kürbis kann ich nicht finden. Ich frage nach.

the butcher's wife singapur glutenfrei

Das Restaurant ist gemütlich eingerichtet und schön hell.

Die Speisekarte auf der Webseite dient nur als Referenz. Dort sind Beispiele von möglichen Gerichten angegeben. Aha. Nagut. Als einzige vegetarische Option als Hauptgericht bleibt mir Salat. In einem 100% glutenfreien Restaurant Salat essen? Fühlt sich für mich falsch an. Noch dazu um umgerechnet 16 Euro.

The Butcher’s Wife – wo sind die vegetarischen Optionen?

Dann eben doch nur Vor- und Nachspeise. Als „Starter“ nehme ich ein Focaccia mit karamellisierten Zwiebeln, frischem Basilikum und Tomaten. Als Nachspeise entscheide ich mich für eine „Chocolate Tart“mit Yoghurt-Sorbet und Honigkeksen.

speisekarte the butcher's wife glutenfrei Singapur

Die restliche Speisekarte überzeugt die ein oder anderen sicher mit Oktopus, Rinder Steak und Burger. Schade, dass es keine vegetarischen Optionen gibt. Die Burger mit Pommes schauen wirklich gut aus.

Foccacia The Butcher's Wife Singapur

Da kommt auch schon mein Essen. Das Focaccia schmeckt mir wirklich gut. Die Nachspeise finde ich okay. Wirklich überzeugt bin ich nicht. Mein Tipp: Zuerst im The Butcher’s Wife eine Vorspeise oder Hauptgericht essen, für Kaffee und Kuchen dann einen Spaziergang zu Tiann’s anschliessen.

nachspeise im the butcher's wife glutenfrei

Die Nachspeise ist okay. Die Kuchenauswahl ist im Tiann’s jedoch deutlich besser.

Das Restaurant ist sympathisch, die Mitarbeiter sehr freundlich, die Vorspeise hat auch keine Wünsche offen gelassen. Zumindest ein vegetarisches Hauptgericht, außer Salat, sollte es schon auf die Speisekarte schaffen. Für Fleisch- und/oder Meeresfrüchteesser ist das Restaurant allerdings ein Traum. Frühstücken kann man im The Butcher’s Wife übrigens auch. Für Vegetarier ist das wohl die bessere Wahl.

Hier geht’s weiter zu allen Berichten über Singapur.

Kurzinfo

The Butcher’s Wife
100% glutenfrei
19 Yong Siak Street, Singapur
http://www.thebutcherswifesg.com/
MRT Station: Tiong Bahru (+10 Minuten zu Fuß) oder per Bus bis Ctrl Green Condo

 


Aufgepasst: In meinen Blogartikeln gebe ich meine persönliche Meinung, mein aktuelles Wissen und meine Erfahrung weiter. Mein Blog  ersetzt nicht die qualifizierte Beratung und Behandlung durch einen Arzt! Von mir getestete Restaurants, Cafés und Hotels können jederzeit die Art der Zubereitung und die verwendeten Zutaten ändern. Ich freue mich über Anmerkungen, Tipps & Feedback! Wie immer gilt für uns Zölis: Nachfragen, nachfragen, nachfragen!


Folgst du mir schon auf Instagram und Pinterest?

Jenni

Jenni

Schön, dass du da bist.
Meine Diagnose: Chronisches Fernweh. Achja und Zöliakie.
Mein Motto: glutenfrei. entdecken. genießen
Jenni
Kategorie:Asien, Singapur
vorheriger Post
Wo kann ich in Singapur glutenfreie Lebensmittel einkaufen?
nächster Post
Meine 9 schönsten Erlebnisse in Singapur

0 Kommentar

Antworten

Diese Seite setzt Cookies, Remarketing und Google-Analytics ein. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen